Reisebericht Kreta – Sehenswürdigkeiten

Kreta-Reisebericht

Die Ferieninsel Kreta hat für Groß und Klein zahlreiche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Vor allem aktuell ist ein Urlaub auf der Sonneninsel empfehlenswert, denn die Preise sind deutlich günstiger geworden. Aus diesem Grund planen vor allem Familien mit Kindern ihren Sommerurlaub auf der Mittelmeerinsel. Die beliebtesten Sehenswürdigkeiten sollen in folgendem Artikel vorgestellt werden.

Das Aquaworld Aquarium auf Kreta

Das Aquaworld Aquarium wird zwischen 10 Uhr und 13 Uhr zu einem unglaublichen Streichelzoo! Man kann sehr viele Tiere bewundern und einige sogar streicheln – für Kinder ein tolles Erlebnis. Der Eintritt für Erwachsene beträgt 6€ und für Kinder 4€ und das Aquarium ist sein Eintrittsgeld auf jeden Fall wert. Das Aquarium ist architektonisch interessant und bietet für Groß und Klein zahlreiche Attraktionen. Das Aquaworld Aquarium ist eine Kreta Sehenswürdigkeit, welche man nicht verpassen sollte.

Lychnostatis Open Air Museum

Kreta-SehenswuerdigkeitenWer viel über Kretas Kultur erfahren möchte, der ist im Lychnostatis Open Air Museum genau richtig. Man bekommt in erster Linie eine Filmvorführung und anschließend kann das Museum frei erkundet werden. Was man mitbringen sollte ist eine Kamera, um den Freunden und Bekannten nach dem Urlaub die schöne Kultur Kretas zu zeigen. Wichtig hierbei ist auch, dass man etwas Zeit mitbringen sollte, da das Museum sehr groß und geräumig ist. Auch für kleine Kinder ist dies eine passende Attraktion, denn man bekommt einen Einblick wie die alte Dorfschule mit dem klassischen Rechenschieber damals auf Kreta ausgesehen hat und was sich zu den heutigen Schulen unterscheidet. Was noch sehr beeindruckend ist, sind die Kostproben der klassischen Obstsäfte und Süßigkeiten. Alles in einem eine sehr spannende Attraktion.

Strand von Elafonissi

Wer Wert auf ein schönes und traumhaft türkisblaues Meer legt, der bekommt hier genau das richtige für seinen Geschmack. Nicht nur ein schönes Meer bietet der Strand, sondern auch viel Sauberkeit und angenehmen Wind bekommt man hier geboten. Eine Liege mit Schirm ist zur Mittagszeit sehr leicht zu bekommen, da es auf diesem Strand sehr viele davon gib. An freien Strandkapazitäten wurde also nicht gespart. Am Strand von Elafonissi fühlt man sich einfach wohl. Jedoch muss man sagen, dass die Liegen im Doppelpack ganze 7. Der Parkplatz am Strand ist hingegen kostenlos. Die Duschen und die Nutzung der Umkleiden werden ebenfalls gratis angeboten. Sämtliche sanitären Einrichtungen werden vom Personal sehr gepflegt.

Samaria Gorge National Park

Der Samaria Gorge National Park gehört zu einer Kreta Reise zum Hauptprogramm. Touristen sollten unbedingt eine Wanderung durch diesen schönen Park unternehmen. Es bietet Abwechslung, Abenteuer und einfach viel zu sehen – eine tolle Kreta Sehenswürdigkeit. Man bekommt eine herrliche Aussicht auf die Natur und es ist ein spannender Spaziergang der fast über 15 Kilometer geht. Dies ist zwar eine lange Strecke, jedoch bekommt man auf diesen 15 Kilometern neben der Schlucht und dem Fluss sehr viel zu sehen. Diese Wanderung durch den Samaria Gorge National Park wird ewig im Gedächtnis des Touristen bleiben und ist vor allem für Wanderfreunde sehr empfehlenswert.

Bildquelle: Pixabay.com

Hinterlasse einen Kommentar

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>